Spionfolie+Raumgestaltung


In diesem Falle übernahm eine selbst verarbeitete Spiegelfolie die Funktion einer Gardine. Im Esszimmer herrscht eine Enge. Durch Wegfall der Gardine entsteht mehr Platz für die Essecke. Auch ist der Zugang zu den Pflanzen einfacher. Die Spiegelfolie wurde nur im oberen Fenster-Bereich verlegt, damit die Pflanzen optimal wachsen. Von Aussen her ist Sichtschutz und von innen her Sonnenschutz. Die Bedienung der Rollläden wurde von links nach rechts verlegt, was im Handling vorteilhafter ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.